Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Beim Besuch unserer Webseite wird Ihre IP-Adresse, Beginn und Ende der Sitzung für die Dauer dieser Sitzung erfasst. Dies ist technisch bedingt und stellt damit ein berechtigtes Interesse iSv Art 6 Abs 1 lit f DSGVO dar. Soweit im Folgenden nichts anderes geregelt wird, werden diese Daten von uns nicht weiterverarbeitet.

Für Gäste, Besucher_innen, Kunden und Kundinnen und Mitarbeiter_innen von den besuchten Betrieben, Veranstaltern und Vereinen ("Gastroliste-Eintrag")

Wenn Sie einen (Gastronomie-)Betrieb, einen Veranstalter oder einen Verein besucht haben, der uns mit der Verarbeitung von personenbezogene Kontaktdaten von Gästen, Besucher_innen, Kunden und Kundinnen und Mitarbeiter_innen beauftragt hat, und uns Ihre Daten (Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Angaben zum genauen Aufenthaltsort (z.B. Tischnummer), Ort und Zeitpunkt zur Verfügung gestellt haben, verarbeiten wir diese Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung zur raschen Kontaktpersonennachverfolgung im Falle eines COVID-19-Verdachts.

Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Ein Widerruf hat zur Folge, dass wir Ihre Daten ab diesem Zeitpunkt zum oben genannten Zweck nicht mehr verarbeiten. Für einen Widerruf wenden Sie sich bitte schriftlich an datenschutz@gastroliste.at.

Speicherdauer/Löschungsfrist:

Wir löschen Ihre Daten nach 28 Tagen.

Wir geben Ihre Daten an folgende Empfänger bzw. Empfängerkategorien weiter:

  • Auf Verlangen an den besuchten Gastronomiebetrieb, Veranstalter oder Verein zur Weitergabe an die Gesundheitsbehörden.
  • Auf Verlangen an die Gesundheitsbehörden gemäß § 5 Abs. 3 Epidemiegesetz und § 10 Abs. 2 DSG (Rechtsgrundlagen im Sinne des Artikel 9 Abs. 2 lit. 1 DSGVO).

Für Gastronomiebetriebe

Zum Zweck des Einkaufsvorganges speichert unser Zahlungsabwickler "Stripe" (Stripe Inc., 510 Townsend Street, San Francisco, CA 94103, USA) Name, E-Mail, Anschrift und Zahlungsdaten des Käufers und verarbeitet diese. Stripe Inc. erfüllt die Anforderungen des Privacy Shield-Abkommens zwischen der EU und den USA und hält sich an die entsprechenden Auflagen. Weitere Informationen erhalten Sie in der Stripe Privacy Shield-Erklärunghttps://stripe.com/privacy-shield-policy. Mehr Informationen zum Datenschutz von Stripe finden Sie außerdem aufhttps://stripe.com/at/privacy#translation

Die von Ihnen bereitgestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung der Zahlungsdaten an die abwickelnden Bankinstitute/Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Verrechnung, sowie an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen.

Nach Abbruch des Einkaufsvorganges werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert. Die Daten Name, Anschrift, gekaufte Waren und Kaufdatum werden darüber hinaus bis zu 10 Jahre gespeichert. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

Darüber hinaus werden zum Zweck der Verhinderung von Datenmissbrauch auch Logins, Login-Versuche und Daten-Exporte mitprotokolliert. Diese umfassen IP-Adresse, Zeitpunkt, Benutzer-ID und bei Exporten die Anzahl der exportierten Kontaktdaten. Diese Daten werden nach 3 Jahren gelöscht.

Server-Sicherheit

Unsere Server, auf denen wir Ihre Daten speichern und verarbeiten, befinden sich in Österreich und sind nach ISO 9001:2008, ISO 9001:2015 und ISO/IEC 27001:2013 zertifiziert.

Kontakt mit uns

Wenn Sie per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind. Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung. Dieses kostenlose Newsletter-Abo können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: homeoffice@gastroliste.at oder klicken Sie auf den Abmeldebutton am Ende jedes Newsletters. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand. Durch diesen Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Zustimmung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein. Ein Login für Gastronomiebetriebe ist technisch bedingt nur mit aktivierten Cookies möglich.

Cloudflare

Wir verwenden Cloudflare der Firma Cloudflare, Inc. (101 Townsend St., San Francisco, CA 94107, USA) um unsere Website sicherer zu machen. Cloudflare verwendet Cookies und verarbeitet einige Benutzerdaten, siehe unten.

Cookies von Cloudflare

Der Cookie von Cloudflare (__cfduid) wird verwendet, um einzelne Besucher bei gemeinsam genutzter IP-Adresse zu identifizieren und die Sicherheitseinstellungen für jeden Besucher setzen zu können. Der Cookie ist keine Benutzer-ID und speichert keine personenbezogenen Daten, ist aber für die Cloudflare-Sicherheitsfunktionen unbedingt erforderlich und kann nicht deaktiviert werden.

Cloudflare erfasst Informationen der Webseite-Besucher: Diese können IP-Adressen, Systemkonfigurationsinformationen und andere Informationen über den Verkehr von und zur Website umfassen, sind aber nicht darauf beschränkt.

Cloudflare ist aktiver Teilnehmer beim EU-U.S. Privacy Shield Framework wodurch der korrekte und sichere Datentransfer persönlicher Daten geregelt wird. Mehr Informationen dazu finden Sie auf https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnZKAA0. Mehr Informationen zum Datenschutz bei Cloudflare finden Sie auf https://www.cloudflare.com/de-de/privacypolicy/.

Analytics

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics von Google Inc. Für den europäischen Raum ist das Unternehmen Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street Dublin 4, Irland) verantwortlich. Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert.

Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend (z.B. durch Löschung der letzten 8 Bit) pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich.

Google Analytics ist Teilnehmer beim Privacy Shield Framework, das den korrekten und sicheren Datentransfer persönlicher Daten regelt. Mehr Informationen dazu finden Sie auf https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&tid=111404081, http://www.google.com/analytics/terms/de.html und https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO. Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebots und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert. Die Daten werden für die Dauer von 14 Monaten aufbewahrt.

Postmark

Der Versand unserer Mails erfolgt mittels „Postmark“, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Wildbit LLC, 225 Chestnut St. Philadelphia, PA 19106, USA. Die Datenschutzbestimmungen des Versanddienstleisters können Sie hier einsehen:https://wildbit.com/privacy-policy/. Postmark ist Teilnehmer beim Privacy Shield Framework, wodurch der korrekte und sichere Datentransfer persönlicher Daten geregelt wird. Mehr Informationen dazu finden Sie aufhttps://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt00000004EKYAA2&status=Active.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu. Dafür wenden Sie sich bitte schriftlich an uns: datenschutz@gastroliste.at Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei uns unter datenschutz@gastroliste.at oder der Datenschutzbehörde beschweren.